PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

15.06.2020 – 12:55

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - Autodiebe schlagen Scheiben mehrerer Fahrzeuge ein

KleveKleve (ots)

Am Wochenende waren Autodiebe in der Klever Innenstadt unterwegs. Am Samstagabend gegen 22:15 Uhr hört ein Anwohner an der Arntzstraße einen lauten Knall von der Straße her kommend. Als er nachschaute, sah er einen jungen Mann, bekleidet mit grünlicher Hose und schwarzem Hoodie, der in Richtung Gruftstraße davonlief. Danach bemerkte der Zeuge, dass die Scheibe des vor dem Haus geparkten Kia Sportage eingeschlagen wurde. Aus dem Wagen fehlte ein Brillenetui. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmorgen gingen Unbekannte einen grauen VW Passat an der Straße Prinzenhof an. Sie griffen durch die zerschlagene Scheibe und entwendeten eine Umhängetasche aus dem Wagen. Am Sonntagmorgen nutzten unbekannte Täter um kurz nach 07:00 Uhr ein kurzes Zeitfenster von nur wenigen Minuten, um die Scheiben eines geparkten, weißen Ford Fiesta an der Weyerstege einzuschlagen und zwei Taschen aus dem Wagen zu entwenden. Auf dem Friedrich-Ebert-Ring wurde Sonntag zwischen 05:30 und 14:00 Uhr eine Lederjacke aus einem Citroen C4 gestohlen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter 02821 5040 entgegen. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve