Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

30.01.2020 – 15:30

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - Unfallflucht
Steinmauer beschädigt

Rees (ots)

Bereits am Montag (20. Januar 2020) stellte ein Anwohner an der Wannwicker Straße fest, dass ein unbekannter Fahrzeugführer eine Grenzmauer an seinem Grundstück beschädigt hatte. Bei dem Unfall sind einige Bausteine gebrochen, die Mauer ist durch den Schaden instabil geworden. Es ist anzunehmen, dass ein größeres Fahrzeug, z.B. ein LKW oder Traktor, die Mauer touchiert hat. Der Verursacher entfernte sich jedoch, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter 02822 7830. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve