Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

24.01.2020 – 09:30

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - Unbekannte Täter lösen Radmuttern an rostrotem Nissan Qashqai

Kevelaer (ots)

Am Mittwochabend (22. Januar 2020) war ein 51-Jähriger aus Kevelaer in seinem Nissan Qashqai auf der Rheinstraße in Richtung Winnekendonk unterwegs, als er ein merkwürdiges Geräusch hörte, das sein Wagen scheinbar vorne links verursachte. Als er anhielt um nachzuschauen, stellte er fest, dass das linke Vorderrad locker war. Von fünf Schrauben war nur noch eine fest angezogen. Offenbar hatten unbekannte Täter die Radmuttern in der Zeit zwischen 17:00 und 19 Uhr gelöst, als der Wagen auf einem Parkplatz an der Basilikastraße abgestellt war. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter 02823 1080. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve