Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:45

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich - Radfahrer als Zeuge nach Unfall gesucht

Emmerich (ots)

Am Montag (20. Januar 2020) gegen 17:25 Uhr kam es auf der Steinstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein weißer Renault mit Klever Kennzeichen mit seinem linken Außenspiegel einen Fußgänger streifte, der die Straße überquerte. Dabei verletzte sich der 40-Jähre Fußgänger leicht. Die Fahrerin des Renault hielt zwar kurz, setzte dann aber ihren Weg fort, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Der PKW hatte kurz zuvor einen Radfahrer überholt, der in Richtung einer Bankfiliale auf der Steinstraße unterwegs war. Der Radfahrer wird nun gebeten, sich bei der Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve