Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

04.09.2019 – 10:14

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - Zeuge verjagt Einbrecher
Unbekannte fliehen in dunkler Limousine

Kevelaer-Winnekendonk (ots)

Am frühen Mittwochmorgen gegen 02:30 Uhr sah ein Zeuge an der Haupstraße, wie ein Unbekannter aus einem dunklen Fahrzeug stieg und zur Eingangstür einer dortigen Praxis lief. Als der Zeuge ein Geräusch vernahm, sprach der den Mann aus seinem Fenster heraus an. Dieser lief daraufhin wieder zum Auto und stieg ein. Der Wagen fuhr dann Richtung Kevelaer davon. Der Mann hatte offensichtlich versucht, die Eingangstür der Praxis aufzuhebeln. Er wird beschrieben als ca. 170 bis 175cm groß, mit schwarzen Haaren und Vollbart. In dem Wagen saß ein Beifahrer, er war wahrscheinlich etwas größer, trug eine Brille und ebenfalls einen Vollbart. Bei dem Wagen handelte es sich um eine dunkle Stufenheck-Limousine mit Klever Kennzeichen und defekter rechter Fahrzeugbeleuchtung. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell