Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

30.05.2019 – 10:43

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Kerken-Aldekerk (ots)

Am Mittwoch, 29.05.2019, 21:20 Uhr, befuhr eine 43jährige aus Geldern mit ihrem PKW die Umgehungsstraße aus Richtung Krefeld kommend in Richtung Geldern. In Höhe der Araltankstelle kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Lichtmast. Ursächlich hierfür sei ihr 43jähriger, alkoholisierter Beifahrer aus Issum gewesen, welcher in das Lenkrad gegriffen habe. Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugführerin leicht, ihr Beifahrer schwer verletzt, sodass beide Krankenhäusern zugeführt werden mussten. Da im Rahmen der weiteren Ermittlungen festgestellt wurde, dass die Fahrzeugführerin möglicherweise unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben könnte, wurden ihr und dem Beifahrer Blutproben entnommen. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell