Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

22.04.2019 – 20:22

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer

Rees-Haffen (ots)

Am Montag, 22.04.2019, gegen 14:35 Uhr befuhr ein 67jähriger Erftstädter mit seinem Mercedes A-Klasse die Deichstraße vom Deich kommend in Richtung Haffen. An der Einmündung zur Wilhelmstraße beabsichtigte er nach links abzubiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 62jährigen Yamaha-Fahrer aus Hünxe. Der Motorradfahrer stürzte und rutschte unter den Pkw. Dabei verletzte dieser sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus nach Duisburg gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Die Deichstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve