Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

06.04.2019 – 19:53

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: 75-jähriger Pedelecfahrer aus Kalkar bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Kalkar (ots)

Am Samstag, 06.04.19, gegen 14:00 Uhr, wollte eine 79-jährige Fahrzeugführerin aus Hamminkeln von der Straße zum Wisseler See nach rechts auf die Straße Am Bolk abbiegen. Dabei stieß sie mit einem 75-jährgen Kalkarer zusammen, der mit seinem Pedelec auf dem Radweg der Straße Am Bolk unterwegs war. Dabei verletzte sich der Zweiradfahrer leicht. Sowohl am Pkw als auch am Pedelec entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve