Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

13.02.2019 – 08:13

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve - PKW Brand
Roter Suzuki Swift vermutlich durch Unbekannte angezündet

Kleve (ots)

Am Mittwoch (13. Februar 2019) gegen 0.00 Uhr geriet an der Straße An der Spoy ein roter Suzuki Swift in Brand. Das Fahrzeug war am Fahrbahnrand geparkt. Ein Anwohner hörte gegen Mitternacht einen lauten Knall und sah vom Fenster aus, dass der Suzuki im Frontbereich brannte. Er alarmierte die Feuerwehr und verständigte die Halter der umliegenden Fahrzeuge in der Nachbarschaft. Die Feuerwehr löschte den Brand. Vermutlich hatten unbekannte Täter den Suzuki in Brand gesetzt. Die Polizei stellte das Auto sicher.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung