Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

16.09.2018 – 06:41

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Weeze (ots)

Samstag, 15.09.2018, 12:28 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Fahrzeugführer aus Goch mit seinem schwarzen Pkw, Mazda MX5, die B67 aus Richtung Goch kommend in Fahrtrichtung Weeze. An der Anschlußstelle Goch der BAB57 ordnete er sich ordnungsgemäß auf der Linksabbiegerspur mit Fahrtrichtung Nijmegen/Niederlande ein; während des Abbiegevorgangs beachtete er nicht den Vorrang eines niederländischen 25-jährigen Fahrzeugführers, der mit seinem grünen Pkw, Ford Fiesta, die B9 aus Richtung Weeze kommend in Richtung Goch befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge; beide Fahrzeugführer wurden der stationären Behandlung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve