Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

14.09.2018 – 16:24

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt - Mehrfach Glasscheiben an Bushaltestellen zerstört

Rheurdt-Neudfeldt/-Lind (ots)

Am heutigen Freitag (14. September 2018) wurden mehrere Fälle von Sachbeschädigungen an Bushaltestellen bekannt. An der Neufelder Straße wurden vier von fünf Glasscheiben einer Bushaltestelle zerstört. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen Donnerstag, 16.00 Uhr, und Freitag, 07.00 Uhr. Im gleichen Zeitraum wurden auch drei Scheiben einer Bushaltestelle auf der Straße Lind eingeschlagen.

Zeugenhinweise werden an die Kripo in Geldern unter der Rufnummer 02831 1250 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung