Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

08.06.2018 – 10:33

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - Radfahrerinnen stoßen im verkehrsberuhigten Bereich zusammen
76-jährige Pedelec-Fahrerin verletzt sich schwer

Kevelaer (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Radfahrerinnen an der Einmündung der Maasstraße mit der Kardinal-von-Galen-Straße wurde am gestrigen Nachmittag gegen 14.00 Uhr eine 76-jährige Kevelaererin schwer verletzt. Die Seniorin war mit ihrem Pedelec von der Maasstraße nach rechts in den verkehrsberuhigten Bereich der Kardinal-von-Galen-Straße abgebogen und mit einer 46-jährigen Radfahrerin zusammengestoßen, die dort aus Richtung Neustraße in Richtung Maasstraße fuhr. Die 76-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Die 46-Jährige, ebenfalls aus Kevelaer, blieb unverletzt. Beide Fahrräder wurden beschädigt.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Goch unter der Rufnummer 02823 1080 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell