PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

09.05.2021 – 08:23

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Schüler durch Steinwurf verletzt

37688 Beverungen (ots)

In Beverungen ist am Samstag, 08.05.2021, gegen 18:30 Uhr, ein 15-jähriger Schüler durch einen Steinwurf verletzt worden. Zur Vorfallzeit befuhr der Jugendliche mit seinem Fahrrad den Weserradweg in Beverungen. Als er sich im Bereich der Straße Am Hakel befand, wurde er von einer bislang unbekannten Person mit einem Stein beworfen. Der Stein traf den Radfahrer und er erlitt Verletzungen am Oberkörper. Anschließend stürzte der Jugendliche mit seinem Rad zu Boden. Durch einen hinzugerufenen Rettungswagen wurde der junge Mann vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, bittet Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden./he

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter