PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

05.12.2020 – 10:46

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfallflucht in Warburg- Bonenburg Warburg- Bonenburg, Freitag, 04.12.2020, 21:40 Uhr

34414 Warburg (ots)

Am Freitagabend kam es im Warburger Ortsteil Bonenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 28-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Graf-Boyneburg-Straße, aus Richtung "Hölzerne Klinke" kommend. Sie beabsichtigte auf das Grundstück Nr. 5 einzubiegen und musste verkehrsbedingt warten, um einen ihr entgegenkommenden weiteren Pkw passieren zu lassen. Der entgegenkommende Pkw touchierte beim Vorbeifahren den Pkw der wartenden Frau am linken Außenspiegel. Obwohl die Fahrerin noch die Hupe betätigte, fuhr der unbekannte Pkw-Fahrer weiter in Richtung "Hölzerne Klinke". Vom Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich mutmaßlich um einen gewöhnlichen Pkw gehandelt haben dürfte. Am Pkw der Frau entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 100,-EUR. Die Polizei fragt: "Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen?" Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Höxter unter der Tel.-Nr.: 05271-962-0. /Bat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter