Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

15.04.2019 – 15:18

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Ausgegrabene Bäume waren vertrocknet Nachtrag zu "Vier Bäume am Weserradweg ausgegraben"

Höxter (ots)

Der Zeugenaufruf zu den vier ausgegrabenen Bäumen am Weserradweg in Höhe Gut Nachtigall bei Höxter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4246077) brachte eine schnelle und überraschende Aufklärung: Die Generalverwaltung Corvey, auf deren Grundstück die Bäume im vergangenen Jahr angepflanzt wurden, meldete sich bei der Polizei Höxter und gab an, die betreffenden Bäume selbst entfernt und entsorgt zu haben, da sie vertrocknet waren. Somit liegt kein Diebstahl vor. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell