Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

02.02.2019 – 11:48

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Brand in holzverarbeitenden Betrieb

Borgentreich (ots)

In der Nacht auf Samstag, 02.02.2019 kam es gegen Mitternacht zum Brand einer Lagerhalle in einem holzverarbeitenden Betrieb in Borgentreich-Körbecke. In dem Lager an der Straße Im Tirol wurden Holzspäne gelagert. Dort war es auf Grund eines technischen Defektes an einer Arbeitsmaschine bereits am Freitagnachmittag zu einem Brand gekommen. Der Firmeninhaber konnte die Maschine aus der Halle herausholen und löschte den entstandenen Brand mit eigenen Mitteln ab. Vermutlich entzündeten sich die Späne später wieder, so dass es zu dem Brand des Lagers kam. Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich löschte das Feuer. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei. Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter