Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Golffahrerin schwer verletzt

33034 Brakel (ots) - Eine 49-jährige Frau aus Holzminden ist bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18, zwischen Brakel und Bosseborn, schwer verletzt worden. Die Frau befuhr am Freitag, 15.06.2018, gegen 10.00 Uhr, mit ihrem VW Golf die K18 aus Bosseborn kommend in Fahrtrichtung Brakel. Auf der mit Rollsplit versehenen Fahrbahn kam Sie nach Durchfahrt einer Linkskurve, aus bislang nicht geklärten Gründen, nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte dabei in den Straßengraben, drehte sich und kam zum Stillstand. Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugführerin schwer verletzt und per Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der schwer beschädigte Golf wurde abgeschleppt. Die K18 war für die Dauer der Unfallaufnahme, bis 12.20 Uhr, voll gesperrt. /He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: