PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

09.03.2021 – 09:52

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Diebstahl eines Wohnmobils

Arnsberg / Soest (ots)

In der Nacht zum Montag entwendeten unbekannte Täter ein Wohnmobil auf der Straße "Am Schindellehm" in Neheim. Die angebrachten Kennzeichen entsorgten die Täter in Soest. Am Montagmorgen bemerkten die Besitzer den Diebstahl des verschlossenen Caravans. Eine Zeugin beobachtete am Sonntag gegen 22 Uhr zwei Männer. Diese machten sich an dem Wohnmobil zu schaffen. Ein Mann setzte sich in das Fahrzeug. Die andere Person beobachtete die Umgebung. Einer der Männer war etwa 1,75 Meter groß und circa 35 Jahre alt. Er besaß eine schlanke Statur und war mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet. Weitere Angaben konnte die Zeugin nicht machen. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um ein silbernes Wohnmobil von Citroen (KW41 / EG DVC 001). Die angebrachten HSK-Kennzeichen wurden am Montagmorgen auf der Soester Polizeiwache abgegeben. Eine Zeugin hatte die Kennzeichen am Kaiser Otto Weg / Gotlandweg gefunden. Hinweise zum Verbleib des Wohnmobils liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Wem sind in der Tatnacht verdächtige Personen "Am Schindellehm" aufgefallen. Wer hat das Wohnmobil auf dem Kaiser Otto Weg in Soest gesehen? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell