Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

26.12.2018 – 11:50

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche in Arnsberg

Arnsberg (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag schlug ein unbekannter Täter das Fenster zum Schankraum eines Hotel- und Gaststättenbetriebs am Alten Markt in Arnsberg ein und gelangte so in das Gebäude. Sämtliche Schränke und Schubladen, sowie die Kasse wurden durchsucht. Über Art und Umfang der Tatbeute kann bislang keine Angabe gemacht werden.

Zu einem weiteren versuchten Einbruch in ein Geschäft am Brückenplatz kam es am Dienstag gegen 2.05 Uhr. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und konnte kurze Zeit später erkennen, wie eine Person von dem betroffenen Geschäft in Richtung Europaplatz weglief. Am Tatort konnte festgestellt werden, dass eine Schaufensterscheibe des Geschäfts mit einem Pflasterstein eingeworfen wurde. Der Täter flüchtete offenbar ohne Beute.

Hinweise zu den Einbrüchen werden durch die Polizeiwache Arnsberg-Hüsten unter der Telefonnummer 02932/90200 entgegengenommen. (DS)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis