Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

26.12.2018 – 11:45

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Einbrüche in Sundern-Allendorf

Sundern (ots)

Von Montag auf Dienstag kam es zu zwei Einbrüchen im Ortsteil Allendorf.

Bislang unbekannte Täter brachen gewaltsam ein Fenster des Vereinsheims des Sportplatzes Allendorf auf und gelangten so in das Gebäude. Nach ersten Ermittlungen wurde dort nichts entwendet.

Weiterhin kam es zu einem Einbruch in die Allendorfer Kirche. Dort wurde ein Fenster der Sakristei eingeschlagen, um in den Innenbereich zu gelangen. Sämtliche Schränke und Behältnisse wurden durchsucht. Ob hier etwas entwendet wurde, konnte bislang nicht geklärt werden.

Hinweise zu den Tätern oder verdächtigen Fahrzeugen im Bereich der Tatorte, nimmt die Polizeiwache Sundern unter der Telefonnummer 02933/90200 entgegen. (DS)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis