Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

14.11.2018 – 12:37

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Unsittliche Berührung

Arnsberg (ots)

Ein 16-jähriges Mädchen meldete am Samstagabend eine sexuelle Belästigung in Oeventrop. Nach Angaben des Mädchens ging sie gegen 22.45 Uhr über den Ruhrradweg im Bereich des Segelflugplatzes. Ein Mann näherte sich von hinten und berührte das Mädchen unsittlich. Die junge Dame wehrte sich und schlug den Mann ins Gesicht. Anschließend konnte sie flüchten. Aufgrund der Dunkelheit liegt nur eine vage Beschreibung des Mannes vor. Dieser soll schwarze Haare und möglicherweise eine dunkle Hautfarbe haben. Aufgrund der Gegenwehr wurde der Täter vermutlich im Gesicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstagabend eine verdächtige Person im Bereich der Straße "Zum Spatzennest" gesehen haben. Wer kann Angaben zu einer im Gesicht verletzten Person machen? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis