Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

29.04.2018 – 08:07

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Medebach (ots)

Am Samstag, 12:50 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Jossgrund die L617 von Medebach in Richtung Hillershausen und beabsichtigte, für ein Wendemanöver nach links in einen Feldweg einzubiegen. Er musste mit seinem Fahrzeug nochmals kurz auf die Fahrbahn zurücksetzen und missachtete hier einen 49-jährigen Kradfahrer aus Bergkamen, der in Richtung Medebach fuhr. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 7.000,- Euro. (PK)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis