Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

06.07.2020 – 11:55

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Jugendlicher dringt in Grundschule ein- Zeugen beobachten Einbruch

Herford (ots)

(sls) Am Samstagabend (4.7.) meldeten sich aufmerksame Zeugen bei der Leitstelle der Polizei und teilten verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Grundschule an der Landsberger Straße mit. Mehrere Jugendliche befanden sich auf dem Schulgelände, von denen einer versuchte in das Schulgebäude einzudringen. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden vier Jugendliche im Alter von 15-17 Jahren auf dem Schulgelände angetroffen. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass einer der Jugendlichen auf das Dach des Hauptgebäudes kletterte. Über einen Fenstervorsprung und mit Öffnen des Fensters drang dieser in das Gebäude ein. In wie weit mehrere Räume betreten und Gegenstände entwendet wurden ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Alle Jugendlichen wurden im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford