Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

23.08.2019 – 10:36

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: LKW-Fahrer zu früh eingeschert- Radfahrer wurde verletzt

Spenge (ots)

(sls) Ein 43-Jähriger LKW-Fahrer aus Kroatien verursachte am Donnerstagnachmittag (22.8.) gegen 15:20 Uhr einen Unfall auf der Bünder Straße in Spenge. In Höhe der Hausnummer 23 beabsichtigte er mit seinem LKW und Anhänger einen 77-jährigen E-Bike-Fahrer aus Bünde zu überholen. Nach dem Überholvorgang wollte der LKW-Fahrer mit seinem MAN wieder einscheren. Hierbei übersah er, dass sein Anhänger noch nicht ganz eingeschert war und es zu einem Zusammenstoß dem Radfahrer kam. Durch den Zusammenstoß stürzte der E-Bike-Fahrer und verletzte sich dabei. Er konnte bereits vor Ort durch einen Ersthelfer ärztlich versorgt werden, musste jedoch noch mit einem Rettungswagen noch in ein Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein geringer Sachschaden. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weitere Bearbeitung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell