Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

22.07.2019 – 09:37

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Feueralarm in Grundschule- Unbekannte betätigen Alarmknopf

Herford (ots)

(sls) In der Nacht zu Montag (22.7.) musste die Feuerwehr Herford zur Grundschule an der Landsberger Straße ausrücken. Hintergrund war die Auslösung des Feueralarms. Beim Eintreffen der Kräfte der Feuerwehr und der Polizeibeamten wurde festgestellt, dass unbekannte Täter den Feueralarmmeldeknopf im Bereich der Turnhalle ausgelöst hatten. Zu einem Feuer ist es jedoch nicht gekommen.

Die Polizei weist darauf hin, dass es sich bei einer mutwilligen Auslösung von Brand- und Rauchmeldern weder um einen Scherz noch um ein Kavaliersdelikt handelt. Vielmehr ermittelt die Polizei jetzt wegen Missbrauch von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln und Hausfriedensbruch. Außerdem können auf die Täter zivilrechtliche Ansprüche zukommen. Sie können für die Kosten des Feuerwehr- und Polizeieinsatzes haftend gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell