Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

08.02.2019 – 11:22

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: SUV prallt gegen zwei Bäume - Unfallverursacher war alkoholisiert

  • Bild-Infos
  • Download

Kirchlengern (ots)

(kup) Am Mittwoch (6.2.), gegen 20:00 Uhr, fuhr ein 48-Jähriger aus Kirchlengern mit einem BMW X5 auf der Häverstraße in Richtung Kirchlengern. Kurz vor der Einmündung zur Schloßstraße geriet er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überfuhr einen Begrenzungspfahl und prallte rechts gegen einen Baum. Durch die Wucht des Stoßes ins Schleudern geraten, prallte er gegen einen weiteren Baum. Von diesem aus schleuderte er auf die Gegenfahrbahn, auf der er zum Stehen kam. Der Unfallverursacher konnte sein Fahrzeug zunächst selbstständig verlassen, wurde allerdings anschließend schwer verletzt von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ein Alkoholtest ergab einen erhöhten Atemalkoholgehalt, sodass eine Blutprobe angeordnet und durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 20.500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Häverstraße komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung