Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

10.12.2018 – 13:09

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbrüche in Firmen
Baustelle - Unbekannte entwenden Werkzeuge

Hiddenhausen (ots)

(hay) In der Nacht von Donnerstag (6.12.) auf Freitag wurden der Polizei zwei Firmeneinbrüche gemeldet. Auf bislang unbekannte Weise gelangten Unbekannte an einer Baustelle am Herrendienstweg in Schweicheln-Bermbeck in den Rohbau eines Einfamilienhauses. Aus dem Objekt entwendeten sie verschiedene Werkzeuge im Wert von circa 1.100 Euro. In derselben Nacht schlugen Täter bei einer Tiefbaufirma in der Gerstenstraße in Oetinghausen zu. Sie hebelten die Metalltür einer Lagerhalle auf und stahlen auch hier verschiedene Werkzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich bei dieser Tat auf circa 9.000 Euro. Bereits in der Nacht zuvor, in der Straße Am Kartel im Ortsteil Schweicheln-Bermbeck, wurde der Polizei ein Einbruch bei einer Tiefbaufirma angezeigt. Hier brachen die Täter unter anderem einen Lagercontainer auf und entwendeten Werkzeuge im Wert von 3.000 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung