Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

08.11.2018 – 12:03

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fahnenmast beschädigt - Unfallverursacher flüchtet

Bünde (ots)

(hay) In der Nacht von Montag (05.11.) auf Dienstag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Kraftfahrzeug einen Fahnenmast eines Autohauses an der Geroldstraße. Es entstand ein geschätzter Sachschaden an dem Mast in Höhe von circa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadenregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford