Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

05.05.2018 – 17:44

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden

Herford, Mindener Straße/Im Großen Vorwerk (ots)

Bro. Am 05.05.2018, um 10:25 Uhr, ereignete sich in Herford, Mindener Straße / Im Großen Vorwerk ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden. Eine 88jährige Fahrzeugführerin aus Hiddenhausen befuhr mit ihrem PKW BMW die Mindener Straße stadteinwärts. Von der Mindener Straße wollte die BMW-Fahrerin dann nach links in die Straße "Im Großen Vorwerk" abbiegen. Dabei beachtete sie nicht eine 57jährige Bad Oeynhausenerin, die mit einem PKW Seat die Mindener Straße stadtauswärts befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die Seat-Fahrerin leicht verletzt. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf 12000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell