Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

13.11.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Taschendiebstahl

Übach-Palenberg (ots)

Am Dienstag, 12. November, wurde einer 88-jährigen Frau in einem Geschäft an der Straße Am Wasserturm, die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Die Seniorin war in dem Supermarkt und tauschte Ware um. Sie steckte ihre Geldbörse wieder ein, schloss den Reißverschluss der Tasche und ging auf den Parkplatz vor dem Geschäft. Dort musste sie feststellen, dass die Tasche geöffnet war und das Portemonnaie samt Bargeld und Personalpapieren fehlte. Sie ging ins Geschäft zurück und informierte die Angestellten sowie die Polizei über den Diebstahl. Die alte Dame und eine Zeugin haben eine verdächtige Person bemerkt, die möglicherweise mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnte. Der etwa 30 bis 35 Jahre alte Mann war zirka 180 Zentimeter groß, trug blaue Jeans und eine dunkle Jacke. Er wirkte südländisch. Zur Klärung der Tat sucht die Polizei weitere Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg