Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

18.07.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wegberg (ots)

Ein 49-jähriger Mann aus Mönchengladbach fuhr am Mittwoch, 17. Juli, gegen 18.40 Uhr, mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 22 in Richtung Wildenrath. Kurz vor dem Kreisverkehr Friedrich-List-Allee / Heinsberger Straße kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Sein Zweirad überschlug sich und der Mönchengladbacher rutschte über die Fahrbahn. Auf der Mittelinsel des Kreisverkehrs kam das Motorrad dann zum Stillstand. Der 49-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg