Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

25.04.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wassenberg-Orsbeck (ots)

Am Mittwoch, 24. April, gegen 15.55 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Hückelhoven mit seinem Krad Suzuki auf der Landstraße 117 aus Richtung Wassenberg kommend in Richtung Ratheim. Eine 51-jährige Frau aus Heinsberg befuhr mit ihrem Pkw Suzuki ebenfalls die Landstraße 117 in entgegengesetzter Richtung. An der Kreuzung Landstraße 117/Kreisstraße 20 beabsichtigte die Heinsbergerin nach links auf die Kreisstraße 20 (Grüner Weg) abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Kradfahrer zu Boden geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Der 64-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste. Die Pkw Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall nicht.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg