Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

15.10.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Unfallbeteiligter und Zeugen gesucht

Heinsberg (ots)

Ein 35-jähriger Mann aus Heinsberg ging am Sonntag (14. Oktober) gegen 5 Uhr entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn der Straße Am Hartenbauer. In Höhe der Straße Am Mühlenbach versuchte er mittels Handzeichen einen ihm entgegenkommenden Pkw anzuhalten. Der Fahrer des schwarzen VW Golf, Typ 5, hielt nicht an und fuhr an dem Fußgänger vorbei. Dabei touchierte er mit seinem Wagen den 35-Jährigen, wodurch dieser auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Ohne anzuhalten und sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Der Heinsberger erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. In dem schwarzen Fahrzeug saßen nach seinen Angaben drei Personen. Ein Mann lenkte den Pkw und auf dem Beifahrersitz saß vorne rechts eine Frau. Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei den Fahrer und die Insassen des Pkw VW Golf sowie Zeugen. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg