Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Mit Lkw gegen Baum geprallt
Fahrer erlitt leichte Verletzungen

Wegberg (ots) - Ein 52-jähriger Mann aus Willich befuhr am 21. September (Freitag) gegen 10.35 Uhr mit einem Lkw die Landstraße 367 von Klinkum in Richtung Wegberg. An einer dortigen Ampelanlage stand zu dieser Zeit ein Kleinbus bei Rotlicht. Aus bisher noch nicht eindeutig geklärten Gründen gelang es dem Lkw Fahrer nicht, hinter dem Kleinbus anzuhalten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich er nach rechts aus. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Der 52-Jährige wurde verletzt und anschließend zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Versorgung wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: