PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

06.08.2021 – 01:48

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Personen bei Zusammenstoß mit einem Linienbus verletzt

Hamm - Süden (ots)

Am Donnerstag, 05. August 2021, um 17.10 Uhr wurden zwei Personen bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus der Verkehrsbetriebe leicht verletzt. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Hamm befuhr mit seinem Smart die Werler Straße in südliche Richtung. Etwa in Höhe der Kinderklinik fuhr er nach rechts auf den Parkstreifen, um sein Fahrzeug zu wenden und in nördliche Richtung weiterzufahren. Hinter dem 24-Jährigen befuhr ein 57-jähriger Linienbusfahrer der Verkehrsbetriebe Hamm mit seinem Linienbus die Werler Straße ebenfalls in südliche Richtung. Er konnte einen Zusammenstoß mit dem wendenden Smart nicht verhindern. Durch den Aufprall wurde der 24-jähriger Fahrzeugführer und eine 87-jährige Mitfahrerin im Linienbus leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 7000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die Werler Straße komplett gesperrt. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm