PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

03.05.2021 – 13:52

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Diebe brechen in Lager ein und flüchten mit Einkaufswagen

Hamm-Mitte (ots)

Diebe brechen in Lager ein und flüchten mit Einkaufswagen Am Sonntag, gegen 2.45 Uhr, wurde der Polizei ein Einbruch in ein Lager eines Supermarktes auf der Wilhelmstraße gemeldet. Mehrere Person flüchteten mit Einkaufwagen vom Tatort. In dem nahe gelegenen Friedrich-Ebert-Park konnten die Polizisten einen der Tatverdächtigen samt Diebesgut stellen. Der 23-Jährige war in Begleitung von mindestens einer weiteren Person, die in Richtung Wilhelmstraße aus dem Park flüchtete. Im Nahbereich konnten die eingesetzten Kräfte drei weitere Einkaufswagen mit Diebesgut finden - die Komplizen des 23-jährigen konnten hingegen nicht mehr angetroffen werden. Das Diebesgut hatten die Täter zuvor aus dem Lager eines Supermarktes auf der Wilhelmstraße entwendet. Hier verschafften sie sich gewaltsam Zutritt und beluden insgesamt vier Einkaufswagen mit Süßigkeiten, Spirituosen, Softdrinks, Cornflakes und Bier im Warenwert von zirka 2.000 Euro. Hinweise auf die weiteren flüchtigen Tatverdächtigen nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell