Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

03.06.2020 – 01:29

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Schwerverletzter Motorradfahrer bei Verkehrsunfall

Hamm-Rhynern (ots)

Ein 48-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstag, 2. Juni, gegen 17.15 Uhr, auf der Straße Im Zengerott bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 37-jähriger Mann fuhr mit seinem Mercedes auf der Straße Im Zengerott stadtauswärts und bog in Höhe des Betriebsweges zum Raststättengelände links ab. Zeitgleich fuhr der Motorradfahrer stadteinwärts. Dabei kam es zum Zusammenstoß beide Fahrzeuge. Der Motorradfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik nach Dortmund geflogen werden. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18000 Euro. (be)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell