Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

25.11.2019 – 14:04

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbrecher durch Bewohner gestört

Hamm-Pelkum (ots)

Am frühen Montagmorgen (25. November), gegen 2.05 Uhr, gelang es bislang unbekannten Tätern, in ein Einfamilienhauses auf der Hans-Sachs-Straße einzubrechen, während die Bewohner darin schliefen. Hierzu hebelten die Eindringlinge die Terrassentür des Gebäudes auf und begannen, im Wohnzimmer befindliche Behältnisse zu durchsuchen. Eine im Erdgeschoss schlafende 63-Jährige wurde hierdurch geweckt. Als sie nach ihrem im 1. Oberschoss schlafenden Ehemann rief, verließen die Unbekannten das Gebäude schnurstracks durch die Terrassentür. Es gelang den Übeltätern nicht, Beute zu erlangen. Auf der Flucht ließen sie einen roten Kuhfuß im Garten zurück. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Polizei Hamm unter der Tel-Nr. 02381-916-0 entgegen. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell