Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

23.09.2019 – 11:49

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raser des Tages doppelt so schnell unterwegs

Hamm-Heessen (ots)

Zwei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und nicht zuletzt 440 Euro Bußgeld drohen einem BMW-Fahrer nach einer Geschwindigkeits- überschreitung auf der Dolberger Straße. Außerhalb geschlossener Ortschaften war er am Samstag, 21. September 2019, gegen 10.30 Uhr, anstatt erlaubten 70 km/h mit 137 Stundenkilometern unterwegs. Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen für schwere Verkehrsunfälle. Zu hohe Geschwindigkeit gefährdet nicht nur den Raser selbst, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm