Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

26.04.2019 – 19:34

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchte Körperverletzung mit Eisenstange auf dem Viktoriaplatz

Hamm-Mitte (ots)

Am Freitag, 26. April, gegen 17.30 Uhr kam es zu einer Schlägerei unter vier Männern auf dem Viktoriaplatz. Ein unbekannter Mann versuchte dabei mit einer Eisenstange, auf einen 45-Jährigen und einen 17-Jährigen einzuschlagen. Ein namentlich bekannter 48-jähriger Mann aus Niedersachsen traktierte die beiden Geschädigten mit Faustschlägen. Die beiden Opfer blieben dabei unverletzt. Nach der Tat flüchteten die beiden Täter mit einem schwarzen Ford Focus in Richtung Wilhelmstraße. Der Unbekannte ist ungefähr 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur und kurze, schwarze Haare. Er trug eine auffällige, rote Adidasjacke mit weißen Streifen auf den Schultern. Der Schläger hat ein südländisches Erscheinungsbild. Das Auto, mit dem die Täter flüchteten, war nicht zugelassen und versichert. Hinweise auf den unbekannten Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 entgegen. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm