Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

26.04.2019 – 18:05

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 19-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Heessen (ots)

Leicht verletzt wurde am Freitag, 26. April, gegen 14.40 Uhr ein 19-jähriger Daihatsu-Fahrer bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Dasbecker Weg/Bockelweg. Der 19-Jährige befuhr mit seinem Daihatsu den Dasbecker Weg in westlicher Fahrtrichtung. Eine 66-jährige Nissan-Fahrerin bog vom Bockelweg auf den Dasbecker Weg nach links ab und stieß mit dem Daihatsu zusammen. Der 19-Jährige wurde mit einem Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gbracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Der Daihatsu war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden von ungefähr 4000 Euro. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm