Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

17.04.2019 – 18:45

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Anhaltezeichen missachtet - Pkw flüchtet vor der Polizei

Hamm - Berge (ots)

Am Mittwoch, 17. April 2019, um 14.06 Uhr sollte ein schwarzer Mercedes im Rahmen einer Kontrollstelle der Polizei in Höhe der Shell-Tankstelle an der Werler Straße angehalten und überprüft werden. Der 24-jährige Fahrzeugführer aus Herne missachtete jedoch die Anhaltezeichen der Polizei und flüchtete auf der Werler Straße in Richtung Innenstadt. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten das Fahrzeug und auch die beiden Fahrzeuginsassen im Wohngebiet rund um die Dürerstraße angetroffen werden. Bei der Kontrolle des Fahrzeugführers konnte dann der Grund für die Flucht ermittelt werden: Der 24-Jährige stand unter dem Einfluss von Drogen und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wurde in der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein umfangreiches Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, Fahren unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Der Pkw wurde zur Klärung der Eigentumsverhältnisse sichergestellt. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm