Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

10.04.2019 – 08:14

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag, 9. April, auf der Rautenstrauchstraße musste ein 61-jähriger Fiat-Fahrer eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Der Hammer beschädigte dort gegen 18 Uhr mit seinem Punto beim Einparken einen abgestellten Opel Corsa. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten beim Unfallverursacher Alkoholgeruch in der Atemluft. Sie nahmen ihn mit zur Wache. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 2500 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm