Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

08.04.2019 – 09:14

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Graffiti-Sprayerinnen gesucht

Hamm-Mitte (ots)

Die Hammer Polizei sucht nach zwei jungen Graffiti-Sprayerinnen, die in der Nacht von Freitag, 5. April, auf Samstag, 6. April, am Ostringpark ihr Unwesen trieben. Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr besprühten sie einen Brunnen, Mauern, Bänke und andere Gegenstände in der Grünanlage. Als Täterinnen kommen zwei Teenagerinnen in Betracht, die am Freitagabend von einer Zeugin im Park gesehen wurden. Beide sind 14 bis 16 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß. Eine hatte lange, blonde, lockige Haare und ist von sehr korpulenter Statur. Die andere hatte schulterlange, glatte, braune Haare und eine sehr schmale Figur. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (bw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm