Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

02.01.2019 – 08:17

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Mann bei Streit in Diskothek leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots)

Am Dienstag, 1. Januar, wurde ein 19-Jähriger bei einem Streit in einer Diskothek an der Südstraße leicht verletzt. Zwischen 2 Uhr und 3 Uhr geriet der 19-Jährige mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in Streit und wurde von diesem mit einer Glasflasche an der Hand verletzt. Ein weiterer Mann schlug dem 19-Jährigen auf den Kopf. Anschließend verließ der junge Mann die Diskothek. Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ist etwa 30 bis 40 Jahre alt und hat einen Vollbart. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (bw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm