Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 13-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Leicht verletzt wurde ein 13-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 12. Oktober, gegen 12.45 Uhr auf der Hohenhöveler Straße. Der 13-Jährige befuhr den Radweg in südlicher Richtung. Ein 18-jähriger Lupo-Fahrer stieß beim Abbiegen von der Hohenhöveler Straße in eine Hofeinfahrt mit dem Fahrradfahrer zusammen. Der Radfahrer wurde mit einem Krankenwagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Es entstand Sachschaden von ungefähr 300 Euro. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: