Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

10.10.2019 – 12:43

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 101019-905: Fußgänger von abbiegendem PKW erfasst

Marienheide (ots)

Am Mittwochmorgen (9. Oktober) hat sich in Marienheide-Kalsbach ein 31-jähriger Fußgänger beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto schwere Verletzungen zugezogen. Der in Marienheide wohnende Mann hatte gegen 06.40 Uhr die Straße Lockenfeld im Bereich der Einmündung mit der Bundesstraße 256 überqueren wollen. Ein aus Richtung Marienheide kommender, 59-jähriger Autofahrer bog zur gleichen Zeit von der B 256 auf die Straße Lockenfeld ab und erfasste dabei den querenden Fußgänger. Ein Rettungswagen brachte den 31-Jährigen in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis