Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

17.04.2019 – 13:58

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 170419-372: Blutprobe und Führerscheinsicherstellung nach Auffahrunfall

Hückeswagen (ots)

Nach einem eigentlich harmlosen Auffahrunfall hat am Dienstagabend (16. April) ein 55-jähriger Autofahrer aus Wermelskirchen seinen Führerschein der Polizei übergeben müssen. Der Mann hatte gegen 17.25 Uhr auf der Bahnhofstraße ein Bremsmanöver seines Vordermannes übersehen und war leicht auf dessen Auto aufgefahren. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch im Atem des 55-Jährigen; es folgte eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell