Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

23.01.2019 – 15:44

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 230119-0074: Auto fährt in Hausfassade

Waldbröl (ots)

Hoher Schaden ist am Dienstagabend (22. Januar) bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße entstanden, als ein Auto gegen eine Häuserfassade fuhr. Gegen 21.00 Uhr war eine 19-jährige Waldbrölerin mit einem silberfarbenen Mercedes aus Richtung Busbahnhof kommend in Richtung Hermesdorf gefahren. Nach Schilderung der 19-Jährigen bog von der Hochstraße plötzlich ein PKW auf die Kaiserstraße ein, so dass sie zu einem Ausweichmanöver gezwungen war. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die Hausfassade, wobei auch eine große Schaufensterscheibe zu Bruch ging. Der aus der Hochstraße kommende Wagen setzte seine Fahrt fort. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis