Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

30.12.2018 – 13:43

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 301218-1378: Während des Urlaubs eingebrochen

Radevormwald (ots)

Eine böse Überraschung nach der Heimkehr aus dem Urlaub erlebten am Samstag (29. Dezember) die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße Laakbaum. Während ihrer Abwesenheit hatten Unbekannte eine Terrassentüre aufgebrochen, das Haus durchsucht und dabei eine Armbanduhr und Bargeld erbeutet. Hinweise zu dem Einbruch, der sich in der Zeit zwischen 14.30 Uhr am 22. Dezember und 16.00 Uhr am 29. Dezember ereignet hat, nimmt die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. Bemerken Sie in ihrem Wohnumfeld verdächtige Personen oder Fahrzeuge, verständigen Sie bitte umgehend die Polizei über die Notrufnummer 110.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung